Pro Köln kann auch mit Photoshop umgehen…

…und PI-Leser sind geübte Online-Voter. Da lobt doch Pro Köln heute das „gewaltige Medienecho“ im Vorfeld ihres Kongresses, und erwähnt eine Online-Umfrage der Frankfurter Rundschau von gestern. Dabei wird natürlich auch gleich ein Screenshot mit den Ergebnissen verlinkt:

Manipulierter Screenshot bei <a title="Manipulierter Screenshot bei Pro NRW" href=

Schaun wir doch mal, wie die Originalumfrage aussieht:

Original-Umfrageergebnis bei der Frankfurter Rundschau

Original-Umfrageergebnis bei der Frankfurter Rundschau

Wahrscheinlich gab’s zum Zeitpunkt des Screenshots noch eine allzu peinlich niedrige Teilnehmerzahl, wenn selbst einen Tag später erst 1300 Stimmen abgegeben wurden. So, und jetzt fragen wir uns noch, warum ausgerechnet bei der Frankfurter Rundschau so ein „krummes“ Ergebnis rauskommt? Bitte sehr:

Aufruf zur Abstimmung bei Politically Incorrect

Aufruf zur Abstimmung bei Politically Incorrect

Wer war das nochmal, der sich vor ein paar Tagen über „Lügen und Fälschungen“ bei der Fotomontage mit Dewinter und Beisicht aufregte?

P.S.: Das „gefälschte“ Bild erschien anscheinend erstmals bei einem Anti-Pro-Gelsenkirchen-Blog schon letztes Jahr, dem Artikeltext nach ist es speziell dafür „gebastelt“ worden („Auch interessant ist der Aufruf zur “Zivilcourage” für den 20. September in Köln. Ich denke, die braucht ihr auch. Ab und zu sollte man mal hinter sich schauen!“). Little Green Footballs hatte sich noch nicht mal die Mühe gemacht, den Bildnamen deutlich zu verändern…

Advertisements

Eine Antwort zu “Pro Köln kann auch mit Photoshop umgehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s