Pro-Köln-Kongressgäste: Hochkarätig oder dubios?

Die Gästeliste für den vermutlich am Barmer Platz stattfindenden „Anti-Islamisierungskongress“ füllt sich nach Angaben des Veranstalters:

Als „hochkarätig“ wird Pamela Geller angekündigt, „die bekannte New Yorker Journalistin und Islamkritikern“ und „enge Vertraute“ des wohl nicht erscheinenden Geert Wilders. Wes Geistes Kind sie ist, kann man in ihrem Blog „Atlasshrug“ nachlesen (Obama: „jihad sympathazing president“…), das mich irgendwie an ein bekanntes Hetzblog hierzulande erinnert. Bei Indymedia wird sie als „kleiner Handlanger“ von Geert Wilders bezeichnet. Wie wichtig sie vermutlich ist, zeigt der nicht vorhandene Eintrag in der englischen Wikipedia: Der Beitrag wurde wegen fehlender „Notability“ gelöscht. Immerhin war sie schon „Conservative Babe of the week“. Wow.

Lars Hedegard, Historiker, Journalist und Autor, hat es immerhin zu einem Eintrag in der dänischen Wikipedia gebracht. Er hat Ende letzten Jahres die Mohammed-Karikaturen in Dänemark als Buch herausgebracht. Einen deutschen Artikel zu ihm gibt es z.B. im Deutschlandradio unter dem Titel „Atem anhalten in Dänemark“ vom letzten November. Auch er ist laut indymedia ein Vertrauter von Geert Wilders.

Paul Belien by Luc van Braekel

Paul Belien, Foto: Luc van Braekel, CC-BY

Paul Beliën ist der dritte auf der aktualisierten Gästeliste, ein rechtskonservativer flämischer Journalist und Betreiber des Blogs The Brussels Journal. Er ist durch Forderungen zur Bewaffung der belgischen Bevölkerung aufgefallen, um sich gegen die blutrünstigen Muslime zur Wehr zu setzen. Der Mann hat es immerhin schon auf drei Wikipedia-Einträge zu sich, einem zu seinem Blog und einem niederländischen Wikiquote-Eintrag mit seinen Zitaten gebracht.

Ob nun dubios oder hochkarätig, für mich sieht’s beinahe aus wie ein Bloggertreffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s